Collective Z.

der Sonne am nächsten

... produziert lebendigen Wein.

Wir sind:
Marie (Weinberg & Reben, Keller),
Christoph (Weinberg & Reben, Keller),
Helmut (Weinberg & Reben),
Onkel PIP (Reben),
Ross the Englishmen (Reben)
& unser liebes, jährliches Leseteam:
Danke Lena, Anne Josefine, Alex, Michel, Franzi, Felix, Lothar, Günther, Hannelore, Lulu, Diana, Hanns, Daniel, Uschi, …

Die Schafe: Lucky, Schredder, Maude mit Jupiter, Rose, Määähndy & Schlizzy

Unsere Reben stehen in Leistadt, einem Vorort von Bad Dürkheim. Leistadt ist hoch gelegen, direkt am Rand des Pfälzer Waldes. Die Böden sind sehr kalkreich. Kalksteingeröllhaufen prägen auch das Landschaftsbild, sie sind über das letzte Jahrhundert entstanden. Per Hand wurden die Steine aus den Weinbergen geschafft.

Leistadt wurde nie flurbereinigt und wir bewirtschaften selbst für Leistadt nur kleinteilige Parzellen - die Weinberge, die für die meisten Winzer nicht rentabel oder zu alt sind. Unsere Trauben stammen also alle von alten Reben (30 - 60 Jahre) mit natürlich geringen Erträgen. Wir vinfizieren Weine die maximal ihre Herkunft wiederspiegeln. Alle Weine vergären spontan, liegen im Holz, werden nicht geschönt und unfiltriert gefüllt. Nur manche Fässer bekommen wenn überhaupt einmal Schwefel kurz vor der Füllung - Originale sind das Ziel.

Wir arbeiten ökologisch. Und noch mehr. Durch die kleine Größe unserer Betriebs, können wir jedem Weinberg genügend Aufmerksamkeit schenken und arbeiten maximal viel mit den Händen. Unsere 7 Schafe unterstützen uns beim Mähen, Düngen und der Lockerung der Böden. Durch den Dung steigern wir die Biodiversität unserer Region.

Wir bewirtschaften auf 2 Hektar ausschliesslich alte, wundervolle Reben:
Riesling, Sylvaner, Gewürzrtraminer, Dornfelder, Portugieser

Unsere Weine

VILLAGE

DER SONNE AM NÄCHSTEN
Rosé aus 30 Jahre alten Dornfelder Reben von hochgelegenen Kalksteinlagen aus Leistadt. Handgelesen, spontan vergoren und ca. 10 Monate in alter französischer Eiche gelagert und unfiltriert gefüllt.
Leicht, frisch, kräutrig - Herbal Bomb.

Village Village
Die Trauben stammen aus einem echten, alten gemischten Satz im Kalkoven, alten Sylvaner Anlagen im Herrenmorgen (Village -> Leistadt) und Steinacker (Village -> Kallstadt) und einer kleinen Riesling Anlage auf dem Kalkoven - Also allesamt echte kleine, nicht flurbereinigte alte Rebgärten - wunderschöne Orte …
Die Trauben sind handgelesen, ca. 3 Tage auf der Maische gestanden, dann gepresst, spontan vergoren und 10 Monate im kleinen Holz gelagert, dann unfiltriert gefüllt.
Brioche, Marzipan, leicht - Supernatural.

SPEKTAKEL
Rotwein aus 30 Jahre alten Dornfelder Reben und 50 Jahre alten Portugieser Reben von hochgelegenen Kalksteinlagen aus Leistadt. Handgelesen und 10 Monate im kleinen Holz spontan vergoren. Handgelesen, unfiltriert gefüllt. Diesmal ein bisschen Sylvaner dabei - Freshness ...
Frisch, saftig, fruchtig - keine Himbeere.
Gekühlt trinken!

GC

SYLVANER KALKOVEN
Grosser Sylvaner aus einer alten Anlage. Handgelesen (Selektion), spontan vergoren in alter französischer Eiche.
Kurze Maischestandzeit, langes Hefelager.
Mineralisch, samtig, Brioche, Kräuter.

RIESLING KIRCHENPEACE
Grosser Riesling aus einer der ältesten Anlagen. Handgelesen, spontan vergoren im kleinen Holz.
Kurze Maischestandzeit, langes Hefelager.
Mineralisch, frisch, Komplex, Rauch.

PORTUGIESER BERNVALLEY
Grosser Portugieser aus einer der ältesten Anlagen - Handgelesen, klassische Maischegärung im offen Bottisch langes Hefelager in französischer Eiche.
Dunkle Frucht, Extrakt, feines Tanin, Mineralisch.

Austausch

Collective Z.
Freinsheimerstrasse 26
67098 Bad Dürkheim
sonne@collective-z.de
+49-170-8133675

>> Instagram

>> Facebook / liken / schauen was aktuell ...

Händler

Gastronomie

Was wir gerne hören:

Wir unterstützen: